Mehr Infos

Flat Design

Webdesign Flat Design

Webdesign Webtrend: Flat Design

Microsoft hat es mit Windows 8 vorgemacht und Apple ist mit seinem Betriebssystem iOS 7 gefolgt.
Die Rede ist vom Flat Design.

Es beschreibt einen Gestaltungsstil des User Interface Design und Webdesign bei Webseiten und Webapplikationen.

Beim Flat Webdesign wird gezielt auf formgebende Gestaltungselemente verzichtet.
Dazu gehören z.B. Hintergrundbilder, Schlagschatten, realistisch wirkende Texturen, 3D Elemente und Verzierungen.

Durch die Einfachheit der Gestaltung soll die Funktionalität in den Vordergrund gestellt werden.

Ein weiterer Nebeneffekt ist die schnellere Ladezeit von Webseiten, da auf unnötige Elemente verzichtet wird.

Auch können Webseiten besser auf unterschiedliche Bildschirmgrößen skaliert werden, z.B. mittels Responsive Webdesign.

Es bleibt spannend und abzuwarten welche Firmen und Webseiten auf Flat Design setzen werden.

 

Flat Design Beispiele:

Webdesign Flat Design Beispiel Microsoft
Webdesign Flat Design Beispiel nextr
Webdesign Flat Design Beispiel Wistia
Webdesign Flat Design Beispiel gadgetflow
Webdesign Flat Design Beispiel Wallmob

Sebastian Enders